Wählen? Wählen!

Wir befinden uns im 101ten Jahr nach Einführung des Frauenwahlrechts. Um dieses Recht wurde zäh gerungen und lange gekämpft. Doch wir müssen gar nicht so weit in die Vergangenheit gehen. Es ist noch nicht so lange her, da zogen die Menschen durch die Straßen Ostdeutschlands mit dem einen Ziel: in Freiheit und Demokratie zu leben. […]

Menschenrechte sind nicht selektiv

Seit 30 Jahren diskutiert der Bundestag über etwas, was eigentlich Normalität sein sollte: „politische Teilhabe“. Er diskutiert darüber, ob es rechtens ist,  Menschen, die zur Bewältigung ihrer Angelegenheiten einen Betreuer zur Seite gestellt bekommen haben, also unter sogenannter „Vollbetreuung“ stehen, vom Wahlrecht auszuschließen. Ist es nicht – urteilte Anfang des Jahres das Bundesverfassungsgericht und öffnete […]

Ihr musst lauter sein! Gedanken zum 8. März

Frauentag – nun ist es soweit – jetzt haben wir sogar einen Feiertag bekommen (na gut, nur im ach so progressiven Berlin, aber immerhin ) – jetzt könnten wir doch wohl zufrieden sein? Blickt man in die Welt, ist schnell klar: der Grundsatz, dass Frauen und Männer die gleichen Rechte haben, ist für viele Frauen […]