Mittwochsgedanke „Wahl ab 16“

So oft wird über Politikverdrossenheit diskutiert, wird den Menschen gesagt: ihr müsst euch einbringen, euch beteiligen, mitdiskutieren, mitentscheiden….wählen gehen….und jetzt ist da die Überlegung das Wahlalter auf 16 zu senken- und prompt heißt es: ja dann aber bitte auch Änderungen im Strafrecht, die wissen doch gar nicht worum es geht, die haben gar keine Lebenserfahrung….oder […]

#Mittwochsgedanke – doch dann kam die TAZ

Eigentlich wollte ich zur Causa Thüringen im weiteren schweigen. Schließlich ist ja alles von jedem in dieser oder jener Form gesagt. Doch dann…. kam die TAZ…. Wir alle beklagen die Übergriffe auf Parteifreunde, ihre Familien oder Einrichtungen der Partei. Veranstaltungen am anderen Ende des Landes mussten abgesagt werden oder brauchten Polizeischutz. Die Wahlkämpfer in Hamburg […]

Wählen? Wählen!

Wir befinden uns im 101ten Jahr nach Einführung des Frauenwahlrechts. Um dieses Recht wurde zäh gerungen und lange gekämpft. Doch wir müssen gar nicht so weit in die Vergangenheit gehen. Es ist noch nicht so lange her, da zogen die Menschen durch die Straßen Ostdeutschlands mit dem einen Ziel: in Freiheit und Demokratie zu leben. […]

Tag 45 – Team #Freiheit …oder was man von Jugendlichen über Demokratie lernen kann

  Dieser Samstag war zweigeteilt – während der Vormittag dem Straßenwahlkampf gehörte, stand der Nachmittag ganz im Zeichen von Demokratie und Jugendarbeit. Straßenwahlkampf   Diesen Samstag unterstützte ich unsere engagierten Brandenburger Julis an ihrem Stand bei den „Tagen der Demokratie“ im Potsdamer Volkspark. Mit den Tagen der Demokratie wird versucht, den Jugendlichen Politik und die […]