Gelungenes KickOff zum Bundestagswahlkampf


2013-02-27 ÜbersichtDie FDP Bundestagskandidatin im Wahlkreis 61, Jacqueline Krüger konnte mehr als 50 Teilnehmer auf der KickOff Veranstaltung “Reform der Demokratie durch mehr Bürgerbeteiligung – Eine liberale Idee?” begrüßen. Darunter der Spitzenkandidat der Brandenburger Liberalen zur Bundestagswahl 2013 Prof. Dr. Martin Neumann (MdB), den Landesvorsitzenden der FDP Gregor Beyer (MdL), den Vorsitzenden des Kreisverbandes Potsdam-Mittelmark Hans-Peter Goetz (MdL), die Juli Vorsitzende Diana Flemming und Hartmut Gisa als Vorsitzenden der Liberalen Senioren in Brandenburg.

Mit einem fulminanten Plädoyer für mehr Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie hat Prof. Dr. Habermann vor gut gefüllten Reihen im BMW Autohaus Ehrl in Potsdam eine nachfolgend engagierte Diskussion eingeleitet.

Im Ergebnis lässt sich feststellen, dass aus liberaler Sicht vieles für ein noch stärkeres Eintreten für mehr Bürgerbeteiligung spricht. Gute Argumente und unsere Grundüberzeugung sprechen dabei für sich.

Gestärkt durch diesen positiven Auftakt zieht die Kandidatin Jacqueline Krüger mit Ihrem Team nun in den Wahlkampf und freut sich bereits jetzt auf die demnächst anstehenden Veranstaltungen.

Weitere Bilder:

2013-02-27  Habermann2013-02-27 Krüger-Habermann

2013-02-27 Neumann2013-02-27 Eich-Habermann

2013-02-27 Gäste2013-02-27 Schilder-Moog

2013-02-27 Goetz