Tag 6….Der Blick aus dem Weltraum – Raumfahrt in Potsdam

   Auf Einladung der Potsdamer Niederlassung der Firma  Infoterra GmbH, einem Geschäftsbereich der Astrium GmbH, lernte ich zusammen mit dem Prof. Martin Neumann (MdB) die Betriebsstätte mit knapp 100 Mitarbeitern in der Potsdamer Wilhelm-Galerie kennen.  Der Produktionsleiter Hr. Lünsmann und der Vertreter der Firma Astrium, Herr Ludwig, gewährten uns interessante Einblicke in das Unternehmen. Nach […]

„Das Haus Europa darf kein Krankenhaus sein“

„Das Haus Europa darf kein Krankenhaus sein.“- ein treffendes Zitat von Karl Dedecius Die Idee eines gemeinsamen Europas bietet uns viele Chancen und Möglichkeiten, bürdet uns aber auch Verantwortungen und Verpflichtungen auf. Es ist eine Grundsatzentscheidung, beides in Kauf zu nehmen – und für ein gemeinsames, gesundes europäisches Haus zu kämpfen – oder den steinigen […]

Ein solides Fundament

Grundpfeiler einer stabilen Wirtschaft in Deutschland ist ein starker Mittelstand  –  weit über 90 % aller umsatzsteuerpflichtigen Unternehmen gehören zu dieser Kategorie. Es sind die mittelständischen Unternehmen, die über 60% aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten eine Arbeit bieten und über 80% aller jungen Menschen für Ihre Zukunft ausbilden. Eine gute Arbeitsmarkt- und Wirtschaftspolitik muss dieser Tatsache Rechnung […]

Nein zur BETTENSTEUER

Ein klares Signal für Nutznießer-/ Verursacherprinzip   Unser OB sieht in einem Parkeintritt einen „politischen Supergau“. Die Frage dürfte wohl sein für wen? Ich sehe einen Supergau eigentlich nur in dem Plan einer Einrichtung in welcher die Stadt Potsdam NULL Mitbestimmungsrecht hat JÄHRLICH eine MILLION Euro zu überweisen – einfach so, aus einer ohnehin klammen […]

Keine Tourismusabgabe in Potsdam!

Die Idee einer „Tourismusabgabe“ zum Zweck der Vermeidung eines Parkeintritts hat einen entscheidenen Denkfehler – durch eine solche Abgabe wird die Potsdamer Wirtschaft und der Potsdamer Bürger als Endverbraucher belastet, eine direkte Inanspruchnahme des Touristen jedoch erfolgt nicht. Die Potsdamer Wirtschaft soll für die Tatsache, dass sie in einem touristischen Gebiet tätig ist bezahlen – […]