Nein zur BETTENSTEUER

Ein klares Signal für Nutznießer-/ Verursacherprinzip   Unser OB sieht in einem Parkeintritt einen „politischen Supergau“. Die Frage dürfte wohl sein für wen? Ich sehe einen Supergau eigentlich nur in dem Plan einer Einrichtung in welcher die Stadt Potsdam NULL Mitbestimmungsrecht hat JÄHRLICH eine MILLION Euro zu überweisen – einfach so, aus einer ohnehin klammen […]

Keine Tourismusabgabe in Potsdam!

Die Idee einer „Tourismusabgabe“ zum Zweck der Vermeidung eines Parkeintritts hat einen entscheidenen Denkfehler – durch eine solche Abgabe wird die Potsdamer Wirtschaft und der Potsdamer Bürger als Endverbraucher belastet, eine direkte Inanspruchnahme des Touristen jedoch erfolgt nicht. Die Potsdamer Wirtschaft soll für die Tatsache, dass sie in einem touristischen Gebiet tätig ist bezahlen – […]