Die Grünen und das Verständnis des Waffenrechts

Die Grünen forderten die Bundesregierung auf  „…einen Entwurf zur Reform des Waffengesetzes vorzulegen, der „regelmäßige qualifizierte Eignungs- und Zuverlässigkeitsprüfungen und entsprechende Kontrollen des privaten Waffen- und Munitionsbestands einschließlich deren Lagerung vorsieht“ und „die besondere Missbrauchsgefahr angemessen berücksichtigt, die aus der gleichzeitigen Verfügbarkeit von schussfähigen Waffen und Munition in Privathaushalten resultiert“. Auch soll der Gesetzentwurf nach […]

Ein schärferes Waffenrecht trifft….die Falschen

Einige Politiker sehen in der Verschärfung des ohnehin in Deutschland strengen Waffenrechts ein Instrument der Terrorbekämpfung – nur halten sich Terroristen nicht an Waffengesetze – egal wie streng diese sind. Von diesen Plänen der Gesetzesverschärfung als Placebo-Terrorbekämpfungsmaßnahme werden ausschließlich jene Bürger betroffen sein, welche sich an die zahlreichen geltenden Bestimmungen halten. Davon gibt es eine […]