70 Jahre danach – gut, dass heute kein Feiertag ist


Am 7. Oktober 1949 wurde die DDR gegründet.

Ich finde es gut, dass wir heute nicht fahnenschwingend auf die Straße müssen, wir nicht Spalier stehen, um den Werktätigen und den Kampftruppen zuzujubeln und wir dafür keine blauen Hemden oder rote und blaue Halstücher tragen müssen.

Ich wuchs hier auf – ich war ein Kind der DDR, ich war Jungpionier, ich war Thälmannpionier – ich war in der FDJ – was ich damals nicht war? Frei!

Ich war nicht mehr ganz ein Kind – und noch nicht erwachsen. Der Fall der Mauer brachte mir all das, was heute für mich und meine Kinder so selbstverständlich geworden ist:

Zu sagen – was man denkt, zu studieren – was man möchte, zu reisen -wohin man will, zu wählen -wen man will, ein Unternehmen zu gründen – wenn man das will, zu sehen – was man will, Politik zu gestalten, zu demonstrieren, zu streiken und vieles vieles mehr….

Seid froh, – dass heute kein FEIERTAG ist!