Warum „WIR bleiben zu Hause“ oft gar nicht so einfach ist….

Wir bleiben zu Hause!? Zur Wahrheit gehört auch, dass diese Aufforderung für die Einen ohne große Probleme umsetzbar ist: wer ohne Abstriche ins Homeoffice kann, mit hoher Datenübertragungsrate ans Internet angeschlossen ist und technisch so ausgerüstet ist, dass alle Familienmitglieder ohne Probleme arbeiten/lernen/streamen können, wer räumlich die Möglichkeiten hat sich zu verteilen – aus dem […]

Schulschliessungen und wie weiter?

Die wirtschaftlichen Folgen der aktuellen, sich verstärkenden Krise können dramatische Auswirkungen annehmen. Dies besonders im Klein- und Mittelstand und bei den vielen kleinen Selbstständigen, die kaum von den Stützmaßnahmen für die Wirtschaft profitieren werden. Derartige tiefgreifende Krisen bieten immer auch einen Nährboden für politische Extreme. Wir als Gesellschaft stehen nicht nur in der Verantwortung, den […]

Frauentag? Fight for your right!

Heute ist der 8. März – heute ist „internationaler Frauentag“. Dieser geht auf eine Idee von Clara Zetkin zurück. 1911 demonstrierten Frauen zum ersten Mal für ihre Gleichberechtigung. Blickt man in unsere heutige Welt, ist schnell klar: der Grundsatz, dass Frauen und Männer die gleichen Rechte haben, ist für viele der über 3,8 Milliarden Frauen […]

#Mittwochsgedanke warum die MP- Wahl in Thüringen nicht einfach ist

Heute könnte es zur Fortsetzung der unendlichen Geschichte „MP-Wahl in Thüringen“ kommen. Da kommt das fragliche „wenn wir die Reichen erschossen haben“-Video für Herrn Ramelow, der sich auch umgehend davon distanzierte, wohl zu Unzeit. Nun sagen einige: das mit dem Erschießen, dass war nicht ernst gemeint. Mag sein, doch man stelle sich vor, dieser Satz […]

Die EU muss handeln!

Zur dramatischen Situation an der griechisch-türkischen Grenze erklärt die Bundesvorsitzende der Liberalen Frauen: „Hier zeigt sich das ganze Unvermögen der EU, die Flüchtlingssituation nachhaltig zu lösen und eine humane Antwort zu finden. Man sollte doch meinen, dass wir andere Lösungen finden, als Familien mit Tränengas zu beschießen. Zeit genug dafür war gegeben – doch man […]